Willkommen beim Übungshaus der ort

Achtsamkeit üben und tätig werden

Bild: Klaus-Werner StangierNach meiner beruflichen Arbeit im institutionellen Rahmen von Schule und katholischer Kirche findet meine Arbeit 2009 mit dem Projekt "ein Übungshaus" Konzentration und Vertiefung, indem ich aus der Vielfalt der Ansätze und Arbeitsformen wie z.B. Zen-Meditation, Psychodrama, Bibliodrama, Supervision und Beratung einzelner Menschen und Gruppen, Mysterien-Masken-Spiel sowie Playback Theater, den grundlegenden Fokus auswähle: die Achtsamkeit. Über sie entfaltet und schenkt das Leben seine Fülle.